Veranstaltungen

Empowerment

Tag für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten
Sa, 24.11.2018 8-18 Uhr
Veranstaltungsort
Albert-Weidner-Haus Etzenricht
Helmut-Hückmann-Platz
92694 Etzenricht
Ausführliche Beschreibung
Die zu uns gekommenen Menschen sollen sich - am besten schnellstmöglich integrieren und sich angepasst verhalten, ohne aber die eigene Identität zu verlieren. Die „Empowerment“-Methode bietet dazu hilfreiche Ansätze.
Für Helfende in der Arbeit mit Asylsuchenden heißt das konkret:
interkulturelle Kompetenz und die Übung von Kommunikationsstrukturen; Stärkung und Förderung der Selbstkompetenz und der eigenen Entscheidungsfindung von Asylsuchenden; Kennenlernen von Ansätzen und Methoden, um im
Helferkreis als „Multiplikatoren“ auftreten zu können.
Ansprechperson
Manfred Weiß, Koordinator Asylarbeit-Ehrenamt
0159 - 024 054 21
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Seminar ; Fortbildung ; Workshop
Mailadresse
in Kooperation mit
KEB Neustadt-Weiden und Diakonisches Werk Weiden
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Weiden

Schloßbergstr. 8
92696 Flossenbürg
ebw.weiden@elkb.de
http://www.dekanat-weiden-evangelisch.de/erwachsenenbildung
1. Vorsitzender:
Pfr. Herbert Sörgel, Tel. 09603-469
Projektmitarbeiterin:
Dipl. Relpäd. Bettina Hahn, Tel. 0160-9171 8282