Von Feinden zu Freunden: Die Kirchen im Dialog mit Juden und Muslimen

Bildrechte: beim Autor

Vortrag am Montag, den 11.2. um 20 Uhr mit Dr. Andreas Renz, Leiter des Fachgebiets “Dialog der Religionen” im erzbischöflichen Ordinariat München, Dozent an der LMU München, Buchautor. Die Veranstaltung findet statt in der Buchhandlung Stangl & Taubald, Wörthstr. 14 in Weiden.
Das Verhältnis von Christen zu Juden und Muslimen war in der Geschichte oft von Feindseligkeiten, Vertreibungen und Gewalt geprägt. Erst seit gut 50 Jahren begannen die Kirchen ihre feindselige Haltung gegenüber Juden und Muslimen zu revidieren und Dialog und Zusammenarbeit zu praktizieren.

Der Vortrag zeichnet diesen Weg nach und fragt, wo wir heute damit stehen. Dabei kommen auch Vertreter der jüdischen und muslimischen Gemeinden zu Wort.
Veranstalter ist der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich – jüdische Zusammenarbeit Weiden, dem Interreligiösen Gesprächskreis Weiden sowie der Katholischen Erwachsenenbildung Neustadt-Weiden.