Schulseelsorge

Schulseelsorgerinnen und -seelsorger organisieren an ihrer Schule verschiedenste Projekte und Angebote:
Zum Beispiel Sprechstunden, in denen man über kleine oder große Probleme reden kann und Hilfestellungen gegeben werden. Dabei gilt selbstverständlich die seelsorgerliche Verschwiegenheit.

Auch die Möglichkeit, die Pause in der Stille zu verbringen, bei einer Fantasiereise oder beim Mandala malen zu entspannen und zur Ruhe zu kommen gehört dazu. Soziale Projekte ergänzen die Schulseelsorge. So bunt die Schulen in ihrer Vielfalt sind, so bunt ist das das Angebot der Schulseelsorge.

Alle Seelsorger und Seelsorgerinnen haben eine Fachausbildung im Religionspädagogischen Zentrum in Heilsbronn gemacht.

Unter anderem an diesen Schulen gibt es Schulseelsorge:
Sophie-Scholl-Realschule in Weiden
Elly-Heuss-Gymnasium in Weiden