Gemeinsames Pfarrbüro Neustadt und Wirbenz

Sonja Schindler
Bildrechte: privat

Im Januar beginnt für die Gemeinde Neustadt am Kulm und die Evangelischen aus der Pfarrei Wirbenz etwas Neues: Sie haben dann ein gemeinsames Pfarrbüro in der Pfarrgasse 20 in Neustadt. Die Kirchengemeinden bleiben selbständig, arbeiten aber im Bereich der Verwaltung nun eng zusammen. So können Kosten für PC-Ausstattung, Drucker, Kopierer, Heizung und manches mehr eingespart werden.

Pfarramtssekretärin Sabine Kreuzer ist auch weiterhin Ansprechperson für alle Neustädter Anliegen. Neu ist dagegen Sonja Schindler aus Wirbenz. Sie übernimmt die Verwaltungsarbeiten für Wirbenz/ Immenreuth/ Kemnath und Umgebung von Helga Seebauer, die in den wohlverdienten Ruhestand geht. Einen guten Start im Pfarrbüro, liebe Frau Schindler!