Holz für die Hütte - Spende der Stadt Weiden für den Zeltplatz

Holzspende der Stadt Weiden
Bildrechte: Stadt Weiden

Jetzt geht´s los: Auf dem Zeltplatz des Dekanates Weiden in Plößberg stehen bekanntlich große Baumaßnahmen an: Sani-Hütte, Küche und die komplette Stromversorgung müssen erneuert werden. Ein echter Kraftakt - auch in finanzieller Hinsicht! Da kommt die Holzspende der Stadt Weiden genau richtig. Sie ist für die Außenverschalung der Sanihütte gedacht, die im März abgerissen wurde. Bis zum Sommer diesen Jahressoll der Neubau stehen. Der zweite Teil des Holzes ist für das Küchengebäude, das bis bis Pfingsten 2021 fertig sein wird.

In einer Pressemitteilung der Stadt Weiden heißt es:

"Oberbürgermeister Seggewiß unterstützt die evangelische Jugend im Dekanat Weiden mit einer Spende. ... Das Lärchenholz stammt aus dem Wald der Simultanen Hospitalstiftung. ... 'Mit dieser Holzspende hat die Stadt Weiden i.d.OPf. die evangelische Jugend gerne unterstützt, denn das von vielen Weidener Jugendlichen beliebte Zeltlager ist ein beliebtes Sommerferien-Highlight. Dort werden wichtige Lebenserfahrungen und Freundschaften geschlossen', so der Oberbürgermeister. 'Ich bin der Stadt sehr dankbar, dass sie diesen Zeltplatz unterstützt und damit die Verbundenheit mit der Jugend in Weiden zeigt, die diese Zeltlager gerne besucht und es freut mich das die evangelische Jugend auf diese Weise weiterhin eine gute Möglichkeit, hat die Zeltlager durchzuführen", so Dekan Wenrich Slenczka."