Neue KITA-Geschäftsführerin

Inga Hinz
Bildrechte: privat

Inga Hinz heißt die neue Geschäftsführerin für einen großen Teil der evangelischen Kindertagesstätten im Dekanat Weiden. Am 1. September hat sie ihre neu eingerichtete Stelle angetreten, die bei der Verwaltungsstelle in Weiden angesiedelt ist. Sie bringt sowohl Erfahrungen aus dem pädagogischen, als auch aus dem wirtschaftlichen Bereich mit.

Personal- und Bauangelegenheiten, Finanzverwaltung, die Zusammenarbeit mit kommunalen Einrichtungen und vieles mehr fordern die Kirchengemeinden und Diakonievereine, die Träger einer Kindertagesstätte sind, heraus. Und die Aufgaben werden immer mehr! In ausführlichen Gesprächen mit den Einrichtungen wurde nach Möglichkeiten gesucht, wie der hohe Qualitätsstandard für unsere evangelischen KITAs auch in Zukunft garantiert werden kann. Dabei sollten gleichzeitig die Pfarrämter von den umfangreichen Verwaltungsaufgaben entlastet werden.

Mit der neuen Geschäftsführerin beschreiten wir nun neue Wege. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit - herzlich willkommen!