Neuer Pfarrer für Flossenbürg

Pfr. Dr. Volker Wappmann
Bildrechte: beim Autor

Freudige Nachrichten für die Evangelischen in Flossenbürg: Zum 1. November tritt Pfarrer Dr. Volker Wappmann seinen Dienst auf der halben Pfarrstelle an. Zur Zeit ist er als Religionslehrer und Schulbeauftragter im Dekanat Weiden tätig - letzteres gibt er nun auf, um sich der Seelsorge in der Gemeinde Flossenbürg zu widmen. Der gebürtige Vohenstraußer ist in den Gemeinden im Flosser Amt kein Unbekannter. Pfarrer zu sein, ist für ihn der schönste Beruf der Welt. "So freue ich mich, die vielfältigen Bereiche der Gemeindearbeit mit den Familien aus Flossenbürg erleben zu dürfen." Seine Einführung findet am Sonntag, den 8.November um 14 Uhr in der St. Pankratiuskirche statt.