Steinwaldnetz - gemeinsam aktiv für die Steinwaldregion

Logo Steinwaldnetz
Bildrechte Diakonie Weiden

Gemeinsam die Region gestalten und die Lebensqualität verbessern - darum geht es beim Quartiersprojekt "Steinwaldnetz". Unter dem Dach der Diakonie Weiden ist seit Sommer 2022 die Pädagogin und Sozialpädagogin Eva Neugirg tätig. Von ihrem Büro im evangelischen Gemeindehaus von Krummennaab aus organisiert sie nun Veranstaltungen in Krummennaab, Reuth b. Erbendorf und Friedenfels, um Menschen zusammen zu bringen.

Gemeinsam mit allen Interessierten, von Jugendlichen bis zu den Senioren, aus Vereinen und den Rathäusern, Unternehmen und Bildungseinrichtungen, bringt sie Projekte in Gang, die ein lebendiges Gemeinwesen fördern. Ein fortschrittliches Projekt, das finanziell von den Kommunen und der Deutschen Fernsehlotterie gefördert wird. Aktuelle Infos gibt es auf den Facebook- und Instagramseiten des Projektes.