Was ist los in Mwika?

Post aus Tansania! Der Arbeitskreis für Partnerschaft und Mission freut sich über einen Dankesbrief von der Bibelschule in Mwika/ Tansania. Jeremiah Mollel hat dort zwei Jahre lang studiert, um Evangelist zu werden. Dies war jedoch nur möglich, weil der Arbeitskreis in Deutschland sich um finanzielle Unterstützung gekümmert hat. Jeremiah Mollel schreibt: "... Es ist wahr, Ihre wundervolle Hilfe half mir, meinen Traum Evangelist zu werden, zu realisieren und zu sichern. Möge Gott Sie reichlich segnen mit Glücklichsein, Reichtum und Frieden."

Auch für dieses Jahr gibt es wieder Anfragen von jungen Menschen, die sich zur Evangelistin oder zum Evangelisten ausbilden lassen möchten. Wer dazu beitragen möchte, ihnen diesen Weg zu ermöglichen oder Interesse an der Mitarbeit im Arbeitskreis hat, kann sich gerne mit Renate Bärnklau in Verbindung setzen.

Renate Bärnklau, Tel. 09602-3591

Kontakt

 

Gemeinsames Gebet zu Pfingsten - Gebetsanliegen aus Mwika

1)   Gott, wir danken dir für die langjährige Partnerschaft. Wir bitten dich, dass dies weitergeht zu deiner Ehre. Schenke es, dass weiterhin junge Frauen und Männer zu treuen und engagierten geistlichen Leitern ausgebildet werden. Hilf ihnen danach in ihrem Dienst, dass sie den großen Auftrag erfüllen, Menschen zu Jesus Christus zu bringen.

2)    Segne alle, die mit ihren Spenden einen Beitrag für die Ausbildung und den Entwicklungsprozess am College leisten. Lass neue Unterstützer dazukommen. Wir bitten dich auch für alle, die für den Dienst an Waisenkindern, Witwen und Notleidenden spenden.

3)    Wir danken dir für manche Bewahrung in der schweren Zeit der Covid 19 Pandemie. Lass uns nicht vergessen, dass wir in Deinen Händen sind und wir weiter total von deinem Schutz und deiner Führung abhängen.

4)    Wir bitten dich angesichts der Auswirkungen des Russland-Ukraine-Kriegs um wirtschaftliche Stabilität. Bitte greife ein und stoppe den Krieg. Bringe Liebe und Frieden überall in der Welt. Verhindere, dass die weltweiten Entscheidungsträger unser Wohlergehen ruinieren.

5)    Klimawandel, Wetter und Naturgewalten machen Angst. Wir bitten um Bewahrung für Mensch und Umwelt. Hilf den Familien, ihren Kindern christliche Werte beizubringen. Schenke der evangelisch-lutherischen Kirche von Tansania Einigkeit.

Amen