Vorstellung des neuen ebw-Programms
Bildrechte: Jürgen Wilke

Das neue Programmheft des Evangelischen Bildungswerkes Oberpfalz ist druckfrisch in allen Pfarrämtern und Kirchen erhältlich. Auf 100 Seiten enthält es Veranstaltungen aus den Bereichen Theologie und Weltanschauung, Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Gesundheit und Psychologie... Schauen Sie mal rein!

Parkstein im Abendlicht
Bildrechte: Ilse Hauer
Eine Rundfahrt durch die nördliche Oberpfalz am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit). Dabei spüren die Teilnehmer Orten und Ereignissen nach, die ein Teil der Oberpfälzer Heimat geworden sind. Sie führt von Windischeschenbach über Vohenstrauß, Floß, Weiden und Speinshart. Organisiert wird die Tour vom Evangelischen Bildungswerk Oberpfalz (EBW) in Kooperation mit dem Netzwerk Inklusion.
Gabi Mehlan
Bildrechte: SG
Seit Januar 2018 ist die halbe evangelische Pfarrstelle in Wernberg-Köblitz nicht besetzt. Am 1. September trat Diplom-Religionspädagogin Gabi Mehlan aus Weiden ihren Dienst in der Gemeinde Wernberg-Köblitz an. Darüber hinaus wird sie auch in der Pfarrei Rothenstadt-Etzenricht tätig sein, denn seit kurzem haben die drei Gemeinden in der Südwestregion des Dekanates Weiden einen Kooperationsvertrag geschlossen. Gabi Mehlan freut sich schon auf ihre neuen Aufgaben...
Kirchenführung in Thansüß
Bildrechte: SG
Das EBW Oberpfalz bietet am Samstag, den 26. Oktober von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr wieder einen Workshop für Kirchenführer und weitere Interessierte an. Diesmal geht es zu den Simultankirchen des Jahres nach Thansüß und Freihung. Thematisch stehen dabei ein besonders interessanter Altar und Marienbilder im Mittelpunkt. Ein spannendes Thema - nicht nur für Evangelische...
Diakon Klaus Lobenhofer
Bildrechte: privat
Diakon Klaus Lobenhofer stammt aus Thansüß. Nach mehreren Stationen in Mittelfranken und Oberbayern kehrt er gemeinsam mit seiner Frau Janine, einer Religionspädagogin, zurück ins Dekanat Weiden. In der Gemeinde Speichersdorf übernimmt er zum 1. September die halbe Theologisch-Pädagogische Stelle. Dazu kommt eine Viertelstelle in der Klinikseelsorge in Wöllershof.

Rund 80 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus dem Dekanat kamen Mitte Juli ins Haus der Gemeinde in Weiden. Dort hatten sie die Gelegenheit, sich auszutauschen und wichtige Ansprechpersonen für Ihre Arbeit kennenzulernen.

Verschiedene Arbeitsbereiche stellten sich mit ihren Angeboten vor: Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit, Diakonie, Kindergottesdienstarbeit, Umweltarbeit, Kirchenmusik... Aber auch Mitarbeitende aus der Verwaltungsstelle standen für Gespräche zu Bau- und Finanzfragen zur Verfügung.

Katharina Bach-Fischer
Bildrechte: privat
Gute Nachrichten für die Evangelischen in Plößberg, Püchersreuth, Wildenau und Schönkirch: Anfang kommenden Jahres hat die Vakanzzeit für sie ein Ende. Katharina Bach-Fischer, bisher Vikarin in der Weidener Markusgemeinde, beginnt dann ihren Dienst in der Pfarrei. Seit Juni ist sie Mutter einer kleinen Tochter und momentan in Elternzeit...