Grüß Gott!

Unser Dekanat liegt im Nordosten Bayerns und in der Mitte Europas. Über die Hälfte der Kirchengemeinden sind seit der Reformationszeit evangelisch. Andere wurden nach dem 2. Weltkrieg gegründet. Ein reiches Erbe, das im Leben der Gemeinden sehr lebendig ist.

Davon zeugen z.B. die vielen Posaunenchöre, die Gedenkstättenarbeit in Flossenbürg, der Simultankirchen-Radweg oder die großen Zeltlager der Evangelischen Jugend.
Hier in der Oberpfalz lässt es sich gut leben. Herzlich willkommen!

Ihr Wenrich Slenczka, Dekan

 

Dekan Dr. Wenrich Slenczka
Bildrechte: Wenrich Slenczka

Dekan Dr. Wenrich Slenczka

Evang.-Luth. Dekanat Weiden | Pfarrplatz 6 | 92637 Weiden

0961-470 1977 | dekanat.weiden@elkb.de

 

 

 

 

Cornelia Treml und Pfr. Dr. André Fischer
Bildrechte: privat
Am 1. Dezemberwochenende wählten knapp 13.000 evangelische Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher die neue Landessynode. Zwei der 89 gewählten Mitglieder des Kirchenparlaments kommen aus dem Dekanat Weiden. Als eines von 60 nicht ordinierten „Laien“-Mitgliedern wurde Cornelia Treml aus Püchersreuth gewählt. Als ordiniertes Mitglied zieht Pfarrer Dr. André Fischer aus Grafenwöhr neu in das evangelische Kirchenparlament ein. Am 22.März 2020 tritt die neue Synode zu ihrer konstituierenden Sitzung in Bayreuth zusammen.
Engel am Altar von St. Johannes Baptista Floss
Bildrechte: SG
Vielen älteren Gemeindemitgliedern ist sie noch ein Begriff: Die Gemeindeschwester. Sie besuchte alte, kranke oder einsame Menschen, hörte ihnen zu und wusste, wo man bei Bedarf weitere Unterstützung bekam. Gerade in ländlichen Regionen ein wahrer Segen! Die Pfarrei Wildenreuth und die Kirchengemeinde Floß haben nun in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Weiden ein Projekt gestartet, dass dieses Modell aufnimmt...
Dekan Dr. Slenczka und Hans-Peter Pauckstadt-Künkler freuen sich über den positiven Förderbescheid
Bildrechte: SG
Wenn das kein Grund zur Freude ist! Der Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz erhielt vor kurzem die Zusage über 85.000 Euro Fördermittel aus dem EU-LEADER-Programm. Sie fließen in das Projekt „Qualitätsentwicklung Simultankirchen-Radweg“. Hans-Peter Pauckstadt-Künkler, Vorsitzender des Fördervereins, und der Weidener Dekan Wenrich Slenczka zeigten sich erfreut, dass einige schon länger geplante Maßnahmen jetzt endlich umgesetzt werden können. Ganz besonders am Herzen liegt ihnen die Beschilderung.
Von 1987 bis 2000 hat Rudolf Zeller als Dekan und als geschäftsführender Pfarrer die Geschicke des Dekanates und der Kirchengemeinde St. Michael auf segensreiche Weise geprägt. Nun ist er gestorben. Das Evang.-Luth. Dekanat Weiden und die Kirchengemeinde verdanken ihm sehr viel. In seiner wohlüberlegten, ruhigen und doch bestimmten Art ist es ihm gelungen, an vielen Stellen gleichzeitig Stabilität und Weiterentwicklung zu ermöglichen. Die Suche nach tragfähigen Lösungen und das gelingende Miteinander vor allem von Haupt- und Ehrenamtlichen waren ihm ein Herzensanliegen.
Youcom in Kroatien
Bildrechte: EJ im Dekanat Weiden

Diese beiden Termine sollten sich alle schon mal im Kalender vormerken, die Konfis und ExKonfis einen tollen Start in die Jugendarbeit ermöglichen wollen: Am Sa, 25. Januar steigt zum 2. Mal das "Konfestival" in Weiden. Und vom 29.05.- 07.06.2020 findet wieder You.Com für 13-15 jährige Konfirmierte aus allen Gemeinden im Dekanat in Šišan (Kroatien) statt! Die Online-Anmeldung dafür ist ab Dezember unter www.ej-weiden.de möglich.

Orgelführung mit Herrn Kaiser
Bildrechte: SG

21 neue Mitarbeiterinnen erlebten Mitte Oktober die Premiere: den 1. Willkommenstag im Dekanat Weiden. Und der war gleich ein voller Erfolg. Dekan Dr. Wenrich Slenczka, Bettina Hahn vom Evangelischen Bildungswerk, Öffentlichkeitsreferentin Susanne Götte und Gabi Mehlan von der Mitarbeitendenvertretung führten durch das abwechslungsreiche und informative Programm. Die "Neuen" setzten sich mit den Werten und Zielen der Evangelisch-Lutherischen Kirche auseinander - ein Thema, das auf reges Interesse stieß.

Neue Kirchenmusiker mit ihren Zeugnissen an der Max-Reger-Orgel in Weiden
Bildrechte: SG
Die Kleine Prüfung für das kirchenmusikalische Nebenamt (D-Prüfung) im Fachbereich Orgel haben erfolgreich bestanden: Judith Riedel, Kirchengemeinde Floß und Dr. Horst Petzold, Weiden (St. Markus). Sie haben einige Jahre Unterricht an der Orgel und viele Stunden fleißiges Üben hinter sich und können jetzt Gottesdienste musikalisch gestalten. Dipl.Relpäd. Gabi Mehlan aus Weiden hat die Große Prüfung für das kirchenmusikalische Nebenamt (C-Prüfung) im Fachbereich Bandleitung gemeistert. Neben Harmonielehre und Tonsatz stan bei ihr auf dem Stundenplan, wie man eine Bandprobe aufbaut, Musikstücke für eine Band arrangiert und Lieder mit der Gemeinde im Gottesdienst einübt. Herzlichen Glückwunsch!
Gabi Mehlan
Bildrechte: SG
Seit Januar 2018 ist die halbe evangelische Pfarrstelle in Wernberg-Köblitz nicht besetzt. Am 1. September trat Diplom-Religionspädagogin Gabi Mehlan aus Weiden ihren Dienst in der Gemeinde Wernberg-Köblitz an. Darüber hinaus wird sie auch in der Pfarrei Rothenstadt-Etzenricht tätig sein, denn seit kurzem haben die drei Gemeinden in der Südwestregion des Dekanates Weiden einen Kooperationsvertrag geschlossen. Gabi Mehlan freut sich schon auf ihre neuen Aufgaben...

Unsere nächsten Veranstaltungen

Fr, 8.11. - Fr, 14.2. jeweils 19 Uhr
Pfr. Dominic Naujoks
Weiden Gemeindehaus St. Markus
So, 15.12. 17 Uhr
KMD Hanns-Friedrich Kaiser
Weiden i.d.OPf. Michaelskirche
Sa, 21.12. 17 Uhr
Pfarrer Hartmut Klausfelder
Neustadt am Kulm Dreieinigkeitskirche Neustadt am Kulm
So, 22.12. 16 Uhr
Pfarrerin Anne Utz
Eschenbach Kreuzkirche Eschenbach
Mi, 25.12. 17 Uhr
Pfarrer Hartmut Klausfelder
Neustadt am Kulm Pfarrgarten Neustadt am Kulm
Mi, 1.1. 17 Uhr
Pfr. Dominic Naujoks
Weiden St. Markus Kirche
Mo, 6.1. 16 Uhr
Walter Thurn
Grafenwöhr Friedenskirche
Sa, 18.1. 19 Uhr
Grafenwöhr Michaelskirche

Simultankirchenradweg

Vorschaubild Erleben. Erfahren. Entdecken. Mit dem Rad auf Entdeckungstour zu den fünfzig Oberpfälzer Simultankirchen...

Das Kleine Kirchen 1X1

Vorschaubild Dieses Büchlein mit Zeichnungen von Tiki Küstenmacher übersetzt knapp und präzise die jeweilige „Fachsprache“ von evangelischer und katholischer Kirche.

Kirchenmusik

Vorschaubild Hier spielt die Musik: In den Chören und Kirchenbands, auf der Orgel und in den vielen Posaunenchören...

Anton Beer-Walbrunn

Vorschaubild Er war zu Beginn des 20.Jahrhunderts ein hochgeachteter Komponist und Musikpädagoge, der allerdings in Vergessenheit geriet. Heute ein musikalischer Geheimtipp.

Gedenkstättenarbeit

Vorschaubild

Aus einem Ort der Menschenverachtung und des Todes soll ein Ort werden, von dem Impulse für ein friedliches Miteinander der Menschen ausgehen.

Seelsorge und Beratung

Vorschaubild

Sie haben eine Frage, brauchen Unterstützung oder Beratung?