Kirche, Klimaschutz und Klingelbeutel

Biene auf Kamillenblüte
Bildrechte: SG

Fördermittel für mehr Klimaschutz in der Kirchengemeinde, Einsparmöglichkeiten durch die Verbrauchsdatenerfassung mit dem "Grünen Datenkonto", Energieeffiziente Beleuchtung, Nachhaltiger Einkauf und vieles mehr - das sind die Themen im Fortbildungsprogramm des Klimaschutzteams der ELKB. Die Veranstaltungen dauern in der Regel ca. 1,5 Stunden und finden online über Zoom statt. Auf Anfrage können sie aber auch "live" in einer Gemeinde oder Region angeboten werden.

Um das Thema "Bewahrung der Schöpfung" kümmert sich übrigens im Dekanat Weiden seit kurzem ein neuer Umweltbeauftragter: Pfarrer Matthias Weih hat diese Aufgabe übernommen.