Grüß Gott!

Herzlich willkommen im Evangelisch-Lutherischen Dekanat Weiden in der Oberpfalz!
Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen können aufgrund des Kontaktverbots zur Eindämmung der Corona-Pandemie zur Zeit nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um trotzdem christliche Gemeinschaft zu erleben. Denn viele Gemeinden reagieren kreativ auf diese besondere Situation. 

EJ-Box
Bildrechte: EJ Weiden

Kistenweise gute Ideen für einen spannenden Sommer gibt es ab sofort bei der Evangelischen Jugend im Dekanat Weiden. Die Dekanatsjugendreferenten Doris Kick und Thomas Vitzthum haben sich gemeinsam mit den Leitungsteams der Zeltlager dieses ungewöhnliche Projekt für die Sommerferien ausgedacht. Sie füllen Schachteln mit Ideen zum Aktivsein, Nachdenken, Basteln und Malen und wollen damit ein bisschen „Zeltlagerpostenlauflagerfeuer-Feeling“ bei den Kindern und Jugendlichen verbreiten.

Mwika-Schild
Bildrechte: beim Autor

Seit 45 Jahren gibt es die Partnerschaft zwischen den Dekanaten Wunsiedel und Weiden und der Bibelschule Mwika. Gegenwärtig ist die Bibelschule wie alle anderen Schulen und Hochschulen in Tansania geschlossen, um die Infektionsgefahr durch Covid 19 zu verringern. Auch wenn bisher viel weniger Infektionen durch Corona als bei uns festgestellt wurden, ist die Pandemie eine extreme Bedrohung, weil das Gesundheitssystem nur sehr begrenzte Möglichkeiten hat.

Andreas Walter
Bildrechte: privat

Die Kirchengemeinde Neustadt am Kulm freut sich über einen neuen Lektor: Andreas Walter hat von 2019 bis Frühjahr 2020 beim Gottesdienstinstitut unserer Landeskirche die Ausbildung zum Lektor absolviert. Jetzt darf er eigenständig Wortgottesdienste auf Basis einer Lesepredigt halten. Am Pfingstsonntag, wird er um 9 Uhr in der Dreieinigkeitskirche in Neustadt am Kulm feierlich in sein Amt eingeführt und darf dann auch gleich die Predigt zur Pfingstgeschichte halten. Gottes Segen und viel Freude!

 

Social Media
Bildrechte: pixabay
Die Verantwortlichen des Evangelischen Bildungswerkes Oberpfalz (EBW) wollen die Corona-Krise als Chance wahrnehmen, neue Formate in der Erwachsenenbildung zu entwickeln. Der Vorstand um Siegfried Kratzer (Amberg) und Christina Ponader (Vohenstrauß) entwickelt gemeinsam mit Geschäftsführerin Bettina Hahn neue Ideen: "Wir wollen unsere digitalen Angebote stärken. Erste Angebote sind auf unserer Homepage zu finden.“: "Kreatives Schreiben": Mittwoch, 03.06.2020 um 13.00 Uhr; "Ehrenamt gewinnt – wie man Ehrenamtliche gewinnen kann": Samstag, 20.06.2020 9.30 bis 11 Uhr; Social Media in der Kirchengemeinde: Mittwoch, 08.07.2020, 18.00-20.00 Uhr; Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.ebw-oberpfalz.de
St. Stephanus Edelsfeld
Bildrechte: Stefan Gruber/ Archiv Simultankirchen-Radweg
Die Arbeiten zur Umsetzung der 3. Projektphase laufen auf Hochtouren. Das Ziel: Im Mai 2021 soll die offizielle Einweihung der Beschilderung über die Bühne gehen. Aktuell werden u.a. in Zusammenarbeit mit Kirchenvertretern, Bürgermeistern und Touristikern Veränderungen der Routen und der Beschilderung in den Karten, Materiallisten und der elektronischen Standortverwaltung vorgenommen. Machen Sie doch mal eine Radtour zur Simultankirche des Jahres, St. Stephanus in Edelsfeld in unserem Nachbardekanat Sulzbach-Rosenberg (Route 3). Sie steht tagsüber für alle Gäste offen. Der Förderverein freut sich über gelungene Fotos von Ihren Touren auf dem Simultankirchen-Radweg.
Pfr. Dirk Grafe
Bildrechte: SG

Die Spannung steigt: Bald werden wir wissen, wer die Dekansstelle im Herbst übernehmen wird. Bis dahin übernimmt der Stellvertretende Dekan, Pfr. Dirk Grafe aus Wirbenz, dessen Aufgaben. Dieses Amt übt er schon seit einigen Jahren aus. Seit der Verabschiedung von Dekan Slenczka ist er nun häufiger im gesamten Dekanat Weiden unterwegs. Sie erreichen ihn über das Dekanatsbüro oder in dringenden Angelegenheiten über das Pfarramt der Pfarrei Wirbenz.

Zaun mit Mutmacher-Karten
Bildrechte: SG
Die Coronapandemie hat massiv in das kirchliche Leben bei uns eingegriffen. Das hat vielen sehr zu schaffen gemacht, aber auch unglaubliche Kreativität geweckt: Einkaufsdienste, abendliches Posaunenblasen, Video-Andachten und WhatsApp-Gottesdienste, #dranbleiben5.0, Ostern to go und eine Osterüberraschung für Jugendliche, Facebookseite "Kids @ home", Gebete zum Glockenläuten und vieles mehr. Ein echter Schatz an Ideen, der Mut macht und zeigt, wie lebendig unsere Kirche ist! Wer im Kirchenvorstand oder Mitarbeiterteam diese Erfahrungen reflektieren will, findet auf der Website der Gemeindeakademie Rummelsberg hilfreiche Impulse. Hier geht´s zur Bildergalerie.

Unsere nächsten Veranstaltungen

So, 27.9. 10 Uhr
Mitterteich Evangelische Christuskirche Mitterteich
Mo, 12.10. 18 Uhr
Prädikantin Dachauer und Pastoralreferent Brandl
Weiden i.d.OPf. Klinikum Weiden
Sa, 17.10. 10-13 Uhr
Susanne Götte
Edelsfeld Evang. Kirche St. Stephanus

Evang.-Luth. Dekanat Weiden | Pfarrplatz 6 | 92637 Weiden

Tel. 0961-470 1977 | Fax 0961-7349

dekanat.weiden@elkb.de

 

 

 

 

Simultankirchenradweg

Vorschaubild Erleben. Erfahren. Entdecken. Mit dem Rad auf Entdeckungstour zu den fünfzig Oberpfälzer Simultankirchen...

Das Kleine Kirchen 1X1

Vorschaubild Dieses Büchlein mit Zeichnungen von Tiki Küstenmacher übersetzt knapp und präzise die jeweilige „Fachsprache“ von evangelischer und katholischer Kirche.

Kirchenmusik

Vorschaubild Hier spielt die Musik: In den Chören und Kirchenbands, auf der Orgel und in den vielen Posaunenchören...

Anton Beer-Walbrunn

Vorschaubild Er war zu Beginn des 20.Jahrhunderts ein hochgeachteter Komponist und Musikpädagoge, der allerdings in Vergessenheit geriet. Heute ein musikalischer Geheimtipp.

Gedenkstättenarbeit

Vorschaubild

Aus einem Ort der Menschenverachtung und des Todes soll ein Ort werden, von dem Impulse für ein friedliches Miteinander der Menschen ausgehen.

Seelsorge und Beratung

Vorschaubild

Sie haben eine Frage, brauchen Unterstützung oder Beratung?