Grüß Gott!

Unser Dekanat liegt im Nordosten Bayerns und in der Mitte Europas. "Reiches Erbe - lebendiger Glaube". Unser Motto zeigt vieles von dem, was uns ausmacht:
Bei uns gibt es Gemeinden mit einer Geschichte, die bis in die Reformationszeit reicht und Neugründungen nach dem 2. Weltkrieg. Unsere vielen Posaunenchöre bereichern Gottesdienste und Feste. Die großen Zeltlager der Evangelischen Jugend, eine lebendige Bildungsarbeit und die Gedenkstättenarbeit in Flossenbürg sind uns wichtig.
Bei uns gibt es wunderschöne Natur und weltweit erfolgreiche Firmen. Auf dem Simultankirchen-Radweg können Sie unser Dekanat erkunden.
Wir sind eine Region im Wandel und stellen uns den Herausforderungen mit Mut und Fantasie. Unsere Basis sind das Wort Gottes und unser Glaube, der uns hilft die Zukunft zu gestalten.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen
Ihr Thomas Guba, Dekan

Dekan Thomas Guba
Bildrechte: privat

Evang.-Luth. Dekanat Weiden | Pfarrplatz 6 | 92637 Weiden

Tel. 0961-470 1977 | Fax 0961-7349

dekanat.weiden@elkb.de

 

 

 

 

Engelbild in Neustadt am Kulm
Bildrechte: Sandra Hirschke
Genau 116 Engel bevölkern die evangelische Dreieinigkeitskirche in Neustadt am Kulm (Dekanat Weiden). Sie schmücken die barocke Markgrafenkirche auf vielfältige Weise. Damit die Engelschar auch in Zukunft die Kirche zieren kann, braucht es ein neues Kirchenturmdach. Und das ist teuer! Um für die Neueindeckung die erforderlichen Eigenmittel zusammenzubekommen, ersann die Gemeinde eine tolle Spendenaktion: Engelpatenschaften.
Blühender Baum mit Marienkäfer
Bildrechte: SG

Die Landessynode hat im März 2019 beschlossen, dass die bayerische Landeskirche bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein soll. Das Integrierte Klimaschutzkonzept für die ELKB benennt 22 Maßnahmen, mit denen wir dieses Ziel erreichen können. Das Team Klimaschutzmanagement im Umweltreferat des Landeskirchenamts (Esther Ferstl, Maximilian Boltz und Brigitte Schneider) hat ein breites Veranstaltungsprogramm konzipiert, das Gemeinden dabei unterstützen will, realistische und effiziente Maßnahmen zum Klimaschutz zu definieren und umzusetzen.

Radlkarte zum Simultankirchen-Radweg
Bildrechte: SG

Gute Nachrichten vom Simultankirchen-Radweg: Die Radlkarte ist fertig. Auch die Schilder für die Routen 1 bis 4 wurden bereits geliefert und sollen ab Mitte April von den Bauhöfen der Gemeinden angeschraubt werden. Der logistische Aufwand dafür ist enorm! Danach werden die weiteren Routen mit den gelb-violetten Routensignets bestückt.

Außerdem laufen gerade die Vorarbeiten für die Infotafeln und eine neue Website mit verbessertem Nutzerservice ist fast fertig. Alle wichtigen Infos gibt es unter www.simultankirchenradweg.de und auf Facebook.

Diplom-Religionspädagogin Sabine Dorn
Bildrechte: privat

Seit 1. März hat das Evangelisch-Lutherische Dekanat Weiden eine neue Schulreferentin. Religionspädagogin Sabine Dorn tritt in die Fußstapfen von Pfarrer Dr. Volker Wappmann, der diese Aufgabe von 2009 bis zum Herbst vergangenen Jahres innehatte. In Zukunft koordiniert Sabine Dorn die Unterrichtseinsätze der 18 Religionspädagoginnen und Katechetinnen sowie Pfarrerinnen und Pfarrer. Eine echte Herausforderung angesichts von 56 Schulen zwischen Vohenstrauß und Vilseck, Wirbenz und Waldsassen.

Gemeindehaus Krummennaab
Bildrechte: Petra Prölß
Das Gemeindehaus in Krummennaab muss dringend saniert werden und soll zukünftig auch für Menschen mit Behinderung besser zugänglich und nutzbar sein. Geplant sind u.a. ein Behindertengerechter Zugang vom angrenzenden Bürgerpark aus, Bau eines neuen Behindertengerechten WCs und einer Küche, die auch für Rollifahrer nutzbar ist. Außerdem soll das Gemeindehaus besser mit dem angrenzenden Bürgerpark verknüpft werden. Ein riesengroßes und teueres Projekt also für die kleine Gemeinde! Doch dann tun sich Türen auf...
Pfarrrerin Heidi Landgraf
Bildrechte: privat
Jetzt ist es offiziell: Die Evangelischen in Rothenstadt, Etzenricht und Wernberg-Köblitz bekommen eine neue Pfarrerin. Sie heißt Heidi Landgraf und ist zur Zeit noch in drei kleinen Landgemeinden sowie der Klinikseelsorge im Dekanat Würzburg tätig. Die Ökumene und die seelsorgerliche Begleitung von Menschen liegen ihr besonders am Herzen. Im Sommer zieht sie zusammen mit ihrem Ehemann und den beiden schulpflichtigen Kindern in die Oberpfalz. Für Pfarrerin Landgraf wird es ein Wechsel zurück zu den heimischen Wurzeln...

Unsere nächsten Veranstaltungen

Do, 13.5. 10:30 Uhr
Pfarrerin Stefanie Endruweit
Theisseil Jugendheim Reglersruh
So, 23.5. 10 Uhr
Pfarrerin Stefanie Endruweit
Weiden i.d.OPf. St. Michael
Mo, 24.5. 10 Uhr
Dipl.Rel.Päd. Eveyln Krähe und Team
Weiden i.d.OPf. Strobelhütte beim Vierlingsturm
Mi, 9.6. 19 Uhr
Dipl. Religionspäd. Evelyn Krähe
Floß St. Johannes Baptista Floß
So, 13.6. 17 Uhr
Anna-Magdalena Bukreev
Weiden i.d.OPf. Michaelskirche
Di, 15.6. 8:30-15:30 Uhr
Bettina Hahn
Weiden Haus der Gemeinde Weiden
Fr, 18.6. 15-18 Uhr
Susanne Götte
Floß St. Johannes Baptista
So, 20.6. 10 Uhr
Pfarrerin Edith Lang
Weiden i.d.OPf. Michaelskirche

Simultankirchenradweg

Vorschaubild Erleben. Erfahren. Entdecken. Mit dem Rad auf Entdeckungstour zu den fünfzig Oberpfälzer Simultankirchen...

Das Kleine Kirchen 1X1

Vorschaubild Dieses Büchlein mit Zeichnungen von Tiki Küstenmacher übersetzt knapp und präzise die jeweilige „Fachsprache“ von evangelischer und katholischer Kirche.

Kirchenmusik

Vorschaubild Hier spielt die Musik: In den Chören und Kirchenbands, auf der Orgel und in den vielen Posaunenchören...

Anton Beer-Walbrunn

Vorschaubild Er war zu Beginn des 20.Jahrhunderts ein hochgeachteter Komponist und Musikpädagoge, der allerdings in Vergessenheit geriet. Heute ein musikalischer Geheimtipp.

Gedenkstättenarbeit

Vorschaubild

Aus einem Ort der Menschenverachtung und des Todes soll ein Ort werden, von dem Impulse für ein friedliches Miteinander der Menschen ausgehen.

Seelsorge und Beratung

Vorschaubild

Sie haben eine Frage, brauchen Unterstützung oder Beratung?